Beauty

Parfum! Meine liebsten Winter Düfte

Bei mir vergeht kein Tag, an dem ich nicht ein Parfum ausgeführt habe. Je nach Lust und Laune, wähle ich morgens einen Duft, der mich durch meinen Tag begleitet. Ich bevorzuge blumige Düfte. Jedoch unterscheiden sich meine Duftvorlieben im Sommer gravierend zu denen im Winter. Stehen in der warmen Jahreszeit mediteran-frische Parfums im Vordergrund, greife ich bei kühlen Temperaturen eher zu schweren, orientalisch-süßen Düften. Heute möchte ich euch passend zum grauen Dezember-Wetter meine liebsten Parfums für den Winter zeigen! Viel Freude!

Parfum Liebe

Das Parfum ist das letzte Topic, dass einem Look das richtige Finish gibt. Ist man schick und elegant gekleidet, kann diese Wirkung durch den entsprechenden Duft verstärkt werden. Jeder Duft hinterlässt seine Wirkung beim Vorbeigehen und gibt einem selbst ein angenehmes Gefühl. Gutes Parfum ist darum ein absolutes Must-Have!

 

Thierry Mugler Alien

Duftnote: blumig-orientalisch, Duftintensität: schwer

Thierry Muglers leuchtende Sinnlichkeit, die aus einer Kombination von weißem, zeitlos modernem Amber und holzigen Noten von Cashmeran hervorgebracht wird. Diese beiden Duftnoten werden durch eine leuchtende Blüte zum Strahlen gebracht: Jasmin Sambac – eine Blume, die Symbol für vollkommene Feminität ist. Ein strahlendes, vibrierendes und geheimnisvolles Parfum wie ein Impuls, der unsere Sehnsüchte, Freuden und Hoffnungen weckt. Der Flakon ist nachfüllbar.

Diesel Femme Unlimited

Duftnote: blumig, Duftintensität: frisch-intensiv

Femme Unlimited – Die Komposition ist wie ein Rausch aus aufregenden Aromen, die Sie mit sich reißen und sie auffordern, das Leben nach Lust und Laune zu genießen. In der Kopfnote trifft die ungetrübte Frische von Zitrone und Mandarine auf die ausgelassene Spritzigkeit von Birne und Grapefruit. Die kraftvolle Herznote verbindet die lustvollen Klänge von Aloe Vera und Zimt mit vibrierenden Jasmin- und Lakritz-Noten. Verführerisch und sexy zeigt sich der Fond, in dem erotischer Moschus mit betörenden Pfirsichnoten flirtet.

Dior Pure Poison

Duftnote: blumig-orientalisch, Duftintensität: frisch

Pure Poison, eine sinnliche Komposition aus Jasmin, Bergamotte, Mandarine und Orangenblüte, die die Verführerin in Ihnen erweckt. Klar und mysteriös, rein und leidenschaftlich. Entdecken Sie das Geheimnis der weiblichen Verführung – leidenschaftlich, absolut betörend und dennoch voller Unschuld.

Chanel Coco

Duftnote: sanft-orientalisch, Duftintensität: klassisch

Chanel Coco – Ein orientalisch-blumiger Duft voller Sinnlichkeit, wie eine Reise in das üppige Reich aus 1001 Nacht. Das Parfum ist absolut zeitlos und meiner Meinung nach ein sehr edler und eleganter Duft, der auch sehr langanhaltend ist.

 

Comments (1)

  • […] doch ich habe mir geschworen, keine neuen zu kaufen, bevor die alten nicht leer sind! Mein Dior – Pure Posion und auch mein Valentino Donna sind nun aufgebraucht, also: Seid gespannt auf meine […]

    Antworten

Write a comment