SiliSponge
Affiliate Links Anzeige/Werbung Beauty Kosmetik Zubehör

SiliSponge: Das neue Beauty-Gadget!

Der SiliSponge – ein kleiner, durchsichtiger Make-Up Schwamm aus Silikon ist DAS neue Beauty-Must have. Durch seine glatte Silikon-Oberfläche wird nur noch ganz wenig Foundation benötigt. Der SiliSponge saugt das Make-Up nicht ein, sondern behält das gesamte Produkt auf der Fläche. Somit wird zum einen weniger Produkt verbraucht und zum anderen ist dieses neue Gadget wohl die hygienischste Variante, Make-Up aufzutragen, die es je gab! Ich habe den neuen Schwamm ausprobiert und berichte euch heute über meine Erfahrungen.

Erster Eindruck

Als ich den neuen Silikon-Schwamm aus der Verpackung nahm war ich fast etwas erschrocken, denn er fühlte sich “wabbeliger” als erwartet an. Fast so wie diese Gummi-Dinger, die man als Kind gerne zum Spielen verwendete. Dabei ist die abgerundete Seite weicher, als die glatte. Vom Geruch her ist der SiliSponge neutral, da er laut Hersteller auch kein BPA und kein Polyurethan enthält. Gesundheitlich also völlig unbedenklich. Hat man den Sponge eine Weile in der Hand, fühlt er sich auch angenehm an und man ist gespannt auf die Ergebnisse.

SiliSponge

Anwendung

Die Foundation direkt auf den Sponge geben. In der ersten Zeit empfehle ich: Vorsicht bei der Dosierung! Tragt lieber etwas weniger auf, denn ihr habt nun mehr von eurem Make-Up, da nichts mehr im Applikator eingesaugt wird. Wenn nötig, könnt ihr noch einmal einen zweiten Pumpstoß auf den Schwamm geben. Die Foundation nun mit dem Vier-Punkte Schema – Stirn, Wangen, Kinn im Gesicht auftragen und gleichmäßig einarbeiten.

Allrounder

Der SiliSponge ist vielseitig einsetzbar. Alle Beauty Produkte mit cremiger Textur, lassen sich wunderbar damit auftragen. Man kann solch einen Silikon Make-Up Schwamm auch sehr gut für Cushion Foundation nutzen. Den Schwamm gibt es in verschiedenen Farben, mit Mustern und auch Formen. Oval oder in Tropfenform stehen zur Auswahl. Am Ende ist es egal, für welchen Silikon Make-Up Schwamm ihr euch entscheidet, die Handhabung und das Gefühl bleiben gleich. Ich habe mir den Original SiliSponge gekauft.

Reinigung

Durch seine glatte Beschaffenheit lässt sich der SiliSponge ganz einfach mit Seife und warmem Wasser reinigen und verhindert so das Ansammeln von Bakterien. Somit werden Unreinheiten vermieden und das Hautbild ist deutlich gesünder. Denn mal unter uns: Wer reinigt seine Make-Up Pinsel oder den Beauty-Blender täglich? Auch bei der Haltbarkeit kann der SiliSponge punkten: Durch den Hygienefaktor hält der Make-up Schwamm aus Silikon deutlich länger als andere.

 

 

SiliSponge: Ein Must-Have?

Der Vorteil liegt klar auf der Hand: Es wird weniger Produkt verschwendet und der Hygiene-Aspekt ist unschlagbar. Nach Gebrauch kann man es einfach mit Wasser und Seife abwaschen. Die Langlebigkeit ist ein weiterer Pluspunkt, auch finde ich den Preis mit 7-10€ für eine vermutlich langjährige Haltbarkeit sehr attraktiv.

Das Handling ist anfangs etwas ungewohnt. Durch das Silikon fühlt sich das Tupfen seltsam an, funktioniert aber gut. Mit etwas Übung lässt sich jedes Make-Up schnell und vollständig in die Haut einarbeiten. Lediglich im Nasen und Augenbereich finde ich die Form etwas unpraktisch, aber dafür nutze ich meinen Concealer Pinsel oder den Finger. Meiner Meinung nach ist alleinig der Hygiene-Faktor schon Grund genug für den Kauf!

SiliSponge Silikon Applikator (hier erhältlich)

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links.