Affiliate Links Beauty

Frische-Kick! L’oréal Hydra Genius Aloe Water

Hydra Genius

Der Sommer steht vor der Tür, somit wird es höchste Zeit in Sachen Gesichtspflege nachzulegen. Durch die heißen Temperaturen, ist unsere Haut sonnengestresst und neigt schneller dazu auszutrocknen. Viel Feuchtigkeit ist daher ein absolutes Muss! Als ich vor einigen Wochen die neue Liquid Care von L’Oréal Paris entdeckt habe, wusste ich – DAS muss ich testen. Passend zu der wirklich ansprechenden Verpackung, soll das Hydra Genius die Haut langanhaltend mit einer Extra-Portion Feuchtigkeit versorgen. Doch wie schlägt sich das Hydra Genius im Test?

Hydra Genius

Das Hydra Genius besteht zu zwei Dritteln aus Wasser und zu einem Drittel aus zartpflegenden Ölen, sowie Hyaluronsäure und Aloe Water. Die Textur der Feuchtigkeitspflege ist sehr leicht und spendet der Haut den ganzen Tag ein geschmeidiges Gefühl. Die Pflege enthält beruhigendes Bisabolol, das Hautrötungen mildert und ist besonders für die Bedürfnisse von sensibler Haut geeignet. Es zieht sofort in die Haut ein, ohne zu fetten oder zu kleben.

Hydra Genius

Frische Kick!

Das Hydra Genius duftet sehr zart – kaum wahrnehmbar und leicht nach Aloe Vera. Ich habe für mich das Fluid, für „Normale bis trockene Haut“ ausgewählt, außerdem gibt es jeweils eine Textur für normale bis Mischhaut und eine für sensible Haut. Durch den Pumpspender lässt sich das Fluid prima dosieren. Er reagiert auf minimalen Druck, somit reichen ein bis maximal zwei Stöße für das Gesicht aus.

Ich trage es täglich, morgens und abends auf die gereinigte Haut auf, auch gerne am Hals. Es zieht innerhalb weniger Sekunden restlos ein und hinterlässt keinen klebrigen Film auf der Haut. Es eignet sich auch super als Make-Up Base! Das Fluid ist sehr leicht, die Haut wird weich und den ganzen Tag perfekt mit Feuchtigkeit versorgt. Tipp für heiße Tage: Bewahrst du das Fluid im Kühlschrank auf, ist es der optimale Frische Kick für zwischendurch!

 

Must-Have?

Was soll ich sagen? Meine Haut verträgt es unglaublich gut und ist komplett ausgeglichen. Sie wirkt strahlender und ist sichtbar frischer. Auch die trockenen Stellen an meinen Nasenflügeln sind besser geworden. Hydra Genius ist im wahrsten Sinne des Wortes der Drink für die Haut. Die Pflegewirkung ist ausgesprochen toll und rechtfertigt den Preis von knapp 10 Euro für 70ml. Da ich sowieso auf der Suche nach einer feuchtigkeitsspendenen Gesichtscreme für den Sommer war, kam mir dieses Produkt wie gerufen. Von mir also eine klare Empfehlung!

Das Produkt bekommt ihr im Drogeriemarkt oder online hier.

Welche Produkte verwendet ihr für eure Feuchtigkeitspflege im Gesicht?

Hydra Genius

Pin it!

 

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links.

Comments (21)

  • Liebe Ronja,

    dieses Fluid nutze ich auch. Ich habe die Sorte, die für Mischhaut geeignet ist und bin genauso begeistert wie du. Ich habe es gekauft, nachdem ich es in der Drogerie ausprobiert habe. Dort auf der Hand und es war sofort eingezogen. Damit hat es mich überzeugt. Anfänglich war ich noch etwas skeptisch, ob es meine Haut tatsächlich nachhaltig mit Feuchtigkeit versorgt und JA, das tut es!!

    Beste Grüße
    Regina

    Antworten
  • schöner post!
    ich finde die produkte von l’oreal allgemein sehr interessant.

    xoxo Ally
    [ allyshiny.blogspot.de ]

    Antworten
  • Aloe Vera ist ja immer gut. Der Tipp mit dem Kühlschrank ist wunderbar, das werde ich gleich mal versuchen.

    Liebe Grüße, Stefanie*

    Antworten
  • Sehr schöne Fotos. Habe schon viel über das Produkt gelesen und bin schon öfters daran vorbei gelaufen. Aber irgendwie wurde ich damit nicht warm.
    Liebe Grüße Nadine

    Antworten
  • Meine Schwester schwärmt von dem Gel. Ich möchte es bei Gelegenheit auch mal ausprobieren 🙂
    Liebe Grüße Nadine von tantedine.de

    Antworten
  • Ich bin bei Lorealprodukten echt ein bisschen vorsichtig, denn ich hatte schon auf zwei Produkte üble Reaktionen.
    Das Fluid klingt aber wirklich gut und vielleicht sollte ich nochmal einen Versuch wagen, denn es klingt wirklich nach einer Pflege, die es sich lohnt zutesten

    Antworten
  • Ich habe vor kurzem auch das erste mal Aloe Wasser verwendet und war total begeistert!
    Danke für den tollen Artikel 🙂

    Lieben Gruß,
    Anni von http://www.yogagypsy.de

    Antworten
  • Hi Ronja,
    den Tip mit dem Kühlschrank finde ich toll. Das werde ich mit meinen Gesichtspflegepodukten auch mal ausprobieren.
    LG Melli

    Antworten
  • Wow, die Bilder sehen wunderschön aus und machen total Lust auf das Produkt 🙂 Denn es geht
    doch nichts über eine erfrischende Pflege an heissen Tagen 🙂

    Sommerliche Grüsse,
    Mia

    Antworten
  • Ich wollte schon ewig dieses Produkt testen. Vor allem für den Sommer finde ich es super! Das wird wohl das Nächste sein, das ich mir bei dm hole 🙂

    Jessica von http://www.jefame.com

    Antworten
  • Toller Beitrag 🙂 Überleg die ganze Zeit sie mir zu holen!

    LG Danie

    Antworten
  • Da ich sehr empfindliche Haut habe benutze ich meist Produkte von Posay. Als Frische Kick nehme ich dasThermal Spring Water von La Roche-Posay und bin sehr zufrieden.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    Antworten
  • Wow! Das ist ein toller Beitrag – dieses Produkt muss ich mir unbedingt zulegen. Feuchtigkeit ist ein absolutes Muss während des Sommers … und wenn es tatsächlich keinen klebrigen Rückstand auf der Haut hinterlässt, ist es schon meins :-)! Das ist eine tolle Alternative zu meinem La Mer Spray … der ist nämlich total teuer und deshalb bin ich ganz besonders sparsam.

    Hab einen tollen Abend!
    Liebe Grüße
    Verena

    Antworten
  • Hallo,
    ich bin aktuell ja noch auf der Suche nach einem guten Produkt für den Sommer. Sollte dieses hier wohl mal testen 🙂 Der Tipp mit dem Kühlschrank ist super, das muss ich mir unbedingt merken!
    Liebe Grüße, Lisa

    Antworten
  • Moin,moin…
    Ok dazu kann ich jetzt nicht viel sagen, nur soviel es ist ein toller Beitrag. Gefällt mir, und meine Frau benutzt auch viel von l’oreal. Kann sogar sein das sie es nimmt. Schöne Bilder.
    LG Frank

    Antworten
  • Genau so ein Fluid suche ich schon lange, dass klingt ja richtig viel versprechen.
    Muss ich wirklich mal probieren, danke für den Tipp 🙂

    Antworten
  • Toller Tipp mit dem Kühlschrank, das wird direkt ausprobiert. Vielen Dank für die Inspiration. Seeeehr schöne Fotos übrigens! 🙂

    Antworten
  • Deine Fotos sind einfach immer so hübsch Ronja! Ich schau so gerne auf deinen Blog und dein Instagram 🙂
    Schick dir ganz liebe Grüße aus Innsbruck!
    Theresa

    Antworten
    • Du machst mich wirklich glücklich heute!! Ich finde deine Seite auch ganz, ganz toll Theresa! Danke für deine lieben Worte!

      Antworten
  • […] Sommerliebling fürs Gesicht ist das Loreal Paris Hydra Genius, über das ich bereits in meinem letzten Post geschwärmt habe. Auch Öl-in-Wasser-Emulsionen, oder fettfreie Gele, bei fettiger Haut sind […]

    Antworten
  • […] gebildet hatten. Doch ich muss sagen, dass sich dies – durch fleißiges eincremen mit Feuchtigkeitspflege, und den entsprechenden Gesichtscremes für Tag und Nacht, deutlich gebessert hat! Auch mein […]

    Antworten

Write a comment