Beauty

Glossybox Wanderlust Edition September 2017

Glossybox Wanderlust

Glossybox Wanderlust: Letzte Woche hat mich wieder meine Glossybox erreicht. Die September 2017 Box, die unter dem Motto „Wanderlust“ steht, soll den warmen Sommertagen Adieu sagen und den Herbst so langsam willkommen heißen. Der richtige Appell also, um noch die letzten Sonnenstrahlen an frischer Luft zu genießen. Welche aufregenden Beauty- und Pflegeschätze sich passend zum Motto in meiner Box verbergen, verrate ich euch heute.

Glossybox Wanderlust

Glossybox Wanderlust

Die Glossybox Wanderlust ist in einem wunderschönen Grünton gehalten – passend zum Motto! Die Farbe erinnert mich sehr an das Nadelgrün der Wälder und macht mir Lust auf lange Spaziergänge in der Natur. Ich finde die Farbe wirklich traumhaft und sie ist eine schöne Abwechslung zum sonst üblichen Rosa. Auch das Inenre ist in grün gehalten und verpackt mit buntem Papier und Schleifchen.

Glossybox Wanderlust

Produkte

Bang Beauty Cream Color (23,00 € / 3,5 g)

Strahle dem Spätsommer mit einem Hauch Farbe entgegen! Dieser vegane, tierversuchsfreie Eyeshadow kommt in einen cremigen, hochpigmentierten Bronzeton. Der macht sich übrigens auch prima auf Wangen und Lippen sowie als Blush oder Highlighter. Ein echtes Multitalent. Anwendung: Farbe mit der Fingerspitze oder einer Bürste auftragen, dabei gut verblenden, um Ränder und Übergänge unsichtbar zu machen.

BOTANICALS Fresh Care by L’Oréal Paris (7,99€/100ml)

Camelina Seidigkeits-Ritual Bändigende Haar-Crème: Diese exklusive Pflege wirkt ganz ohne Silikone, Parabene und Farbstoffe mit dem Botanicals-Wirkstoffkomplex und kaltgepresstem Camelina-Öl. Ihre reichhaltige Textur nährt und sorgt für unwahrscheinliche Geschmeidigkeit. Anwendung: Haselnussgroße Portion in den Haarlängen verteilen: Vor dem Bürsten, um die Haare intensiv zu entwirren und zu glätten. Zwischendurch, um krauses Haar zu bändigen. Auf trockenem und feuchtem Haar anwendbar.

mark. by AVON BIG & STYLE Volumen-Mascara (12€/10ml)

Diese Mascara kreiert atemberaubendes Volumen bei maximaler Flexibilität. Dank ihrer innovativen „Lash-Flex“-Technologie bleiben die Wimpern auch nach mehrmaligem Auftragen flexibel und geschmeidig. Ob morgens, mittags oder abends: Der Look lässt sich nach Lust und Laune wechseln und intensivieren, ganz ohne Abschminken zwischendurch. Anwendung: Je nach Stil die Mascara gleichmäßig oder verstärkt am inneren bzw. äußeren Rand des Wimpernkranzes auftragen und mit dem innovativen Bürstchen in Form bringen.

Benefit Cosmetics gogotint (33€/10ml)

Zarte Frische auf Wangen und Lippen zaubert dieser Cherry Lip & Cheek Stain. Der ist kussecht, wischfest, hält bombenfest und damit sogar einer wilden Knutscherei stand. Touch-up? Brauchst man mit diesem Produkt nicht! Anwendung: Tint mit dem Pinsel hauchdünn auf Lippen und Wangen streichen. Zügig und gut verblenden.

Sixtus Fussbalsam Chlorophyll (9,95€ / 100ml)

Pflege deine Füße für die letzten Draußen-Momente dieses Sommers und beuge Brennen, wunden Stellen bzw. Blasen vor! Am besten mit diesem Balsam. Seine naturreinen ätherischen Öle entfalten in Kombination mit Alpenkräuterauszügen ihre desinfizierende, keimhemmende Wirkung und schützen deine Haut. Die natürlich geruchsbindende Wirkung von Chlorophyll sorgt für ein frisches und reines Hautgefühl. Anwendung: Balsam regelmäßig auf die Haut auftragen, auch in den Zehenzwischenräumen.

Als Vorgeschmack auf die Special Edition von Rituals, gab es als Goodie „The Ritual of Ayurveda Body Oil.“

Fazit zur Glossybox Wanderlust

Der Inhalt meiner Box hat mich auch dieses mal sehr überzeugt, auch wenn mir die August Glossybox noch ein wenig besser gefallen hat. Besonders freue ich mich über die Botanicals Spülung, die Cream Color und den benefit gogotint. Da ich sehr viel Wert auf meine Haarpflege lege, bin ich immer offen für Haarpflege-Neuheiten. Bei der cream color und dem gogotint, handelt es sich um tolle Multitalente, die man vielfach einsetzen kann. Solche Produkte nutze ich gerne für Reisen.

Glossybox Wanderlust

Auch die Fußpflege finde ich nicht schlecht, da die Füße ein Bereich des Körpers sind, dem man leider viel zu wenig „Aufmerksamkeit“ widmet! In der Wanderlust Edition, gab es dieses mal zwei verschiedene Mascaras. Ich hätte mir allerdings, lieber die von Lancomé gewünscht. Das Goodie hat mir dieses mal (bisher meine 3. Box) am besten gefallen, da es sich nicht nur um ein „Einmal-Pröbchen“ handelt! Der Gesamtwert der Glossybox liegt dieses mal bei circa 85€. Nun hoffe ich, dass die nächste Glossybox genau so toll wird. Bestellen könnt ihr die Glossybox hier.

Wie gefällt euch die September Glossybox Wanderlust? Was für ein Abo habt ihr? Ich freue mich auf eure Kommentare!

Eure

Comments (14)

  • Guten Morgen.
    Du hast ganz tolle Dinge dabei gehabt. Ich schwärme ja aufgrund einer Probe von Botanicals.

    Wünsche dir einen schönen Dienstag,
    Sandra.

    Antworten
    • Vielen Dank liebe Sandra. Ohja, die Probe finde ich dieses mal auch super! ♥

      Antworten
  • Guten Morgen liebe Ronja! 🙂
    Mir gefällt das Bang Beauty Cream Color wirklich sehr, wie du schon sagst mit dem Bronzeton passt es super in den Herbst, der Rest der Box ist leider nichts für mich, aber dafür gefällt mir die Farbe der Glossybox total!! Schöne Woche dir noch 🙂

    Liebste Grüße Moni
    von monis-paradise.blogspot.de

    Antworten
    • Hallo liebe Moni! Vielen Dank für deine lieben Worte. Ich wünsche dir eine schöne Woche. LG Ronja

      Antworten
  • Ja, der Karton war sehr hübsch…über den Inhalt kann man geteilter Meinung sein. Bang Beauty…nett, aber für meinen Teint ungeeignet leider. Ebenso die knallige Farbe der Gogo tint. Was mich voll begeistern konnte war einzig die Haarcreme. Da ich von blauschwarz zu rotblond gewechselt habe, sind meine Haarspitzen trotz ständigen Spitzen schneiden sehr trocken und diese Creme ist TOP. Verklebt und beschwert null. Sonst ist da ja immer so ne Sache. Haare frisch gewaschen. Spitzenfluid rein und schwupp sehen sie fettig aus oder hängen runter. Das ist hier anders. Nur Frizz-ease hat ein ähnliches tolles Produkt auf dem Markt. Kaufst du dir die Beauty- Adventskalender oder erhälst PR-Samples? Informiere mich derzeit intensiv darüber.
    LG, Cleo von cleolifestyle.blogspot.de

    Antworten
    • Hallo liebe Cleo,
      bei mir gibt es auch Produkte, die ich nicht unbedingt gebraucht hätte. Aber so ist das eben bei solchen Beauty Boxen 🙂
      Super, danke dir für dein Review vorab für die Haarcreme. Da bin ich ja mal gespannt wie die Spülung ist!
      Bez. Beauty Adventskalender habe ich mir noch keine Gedanken gemacht. Mal sehen.
      Kaufst du dir einen? Wenn ja, welchen?
      LG
      Ronja

      Antworten
  • Ohh ich liebe Glossybox und trotzdem habe ich sie noch immer nicht aboniert. Wenn ich mir deine Review aber so ansehen, denke ich das würde sich ja eigentlich schon voll auszahlen 🙂 Hast du zufällig einen Werbe-Code oder so? Immerhin hast du mich geworben 😀
    Liebe Grüße
    Jacky von http://www.tschaakiisveggieblog.at

    Antworten
    • Hallo Liebe Jacky,
      ich freue mich, dass ich dir Lust auf die Glossybox gemacht habe ♥ Leider habe ich momentan keinen Promo Code.
      Liebste Grüße
      Ronja

      Antworten
  • Hab schn mehrere dieses Mal die sich über den Inhalt ihre Box freuen. Ich hab ja keine Ahnung von solchen Boxen, aber es scheint jeder etwas anderes drinnen zu haben, bis auf das Body Oil.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    Antworten
    • Hallo Sigrid, ja dieses mal, gab es wirklich eine große Auswahl!

      Antworten
  • Die Glossybox habe ich schon auf einem anderen Blog begutachtet und finde die Produkte dieses Mal suuper cool! Vor allem das Öl von Rituals ist klasse 🙂

    Liebe Grüße
    Nadine von tantedine.de

    Antworten
    • vielen lieben Dank für deinen Kommentar liebe Nadine! 🙂

      Antworten
  • Ich bin auch großer Fan der Botanicals-Reihe. Ich finde die Produkte echt super und sie tun dem Haar wirklich spürbar und sichtbar gut 🙂
    Die Box gefällt mir auch echt gut. Die ich sonst so gesehen haben, sahen vom Inhalt her immer eher enttäuschend aus. Freut mich 🙂
    Beste Grüße
    Jil

    http://jilsblog.com

    Antworten
    • Da bin ich ja mal gespannt auf die Botanicals Spülung. Vielen lieben Dank für dein Feedback Jil. 🙂

      Antworten

Write a comment