hej organic cactus
Anzeige/Werbung Beauty Gesichtspflege Körperpflege Naturkosmetik Produktplatzierung

Wild and free: Die Hej Organic Cactus Serie

Heute möchte ich euch die Hej Organic Cactus Hautpflegeserie vorstellen. Hej Organic ist ein Naturkosmetik Unternehmen, das seit 2016 vegane Pflegeprodukte unter dem Motto “More heart in cosmetic” vertreibt und dabei besonders auf Nachhaltigkeit und Fairness setzt. Hinzu kommt, dass die Produkte wirklich toll aussehen – ich muss also nicht erwähnen, wie sehr ich mich auf das Testen der Cactus Serie gefreut habe. Hier verrate ich euch mehr…

Die Hej Organic Cactus Serie

vereint Natur und Design – und schafft eine Hautpflegeserie, die einer neuen Generation aus dem Herzen spricht: Lasst uns gut aussehen, uns gut fühlen und Gutes tun. Vegan, nachhaltig und fair.

Hej Organic verspricht

100% vean
100% natürliche Inhaltsstoffe
0% PEG, SLS oder Parabene
Mit pflanzlichem Ursprung aller Wirkstoffkomplexe, Öle und Lipide
0% Paraffine, Silikone oder Mineralöle
Mit ätherischen Ölen als Parfum
0% synthetische Farb- und Duftstoffe
Mit natürlichen Emulgatoren und Tensiden

Mehr , weniger Zusätze: zertifizierte Naturkosmetik ohne Tierversuche.

 hej organic cactus

 

Als mich die Produkte erreichten, spiegelte sich schon in der Verpackung die Leidenschaft und Mission des Unternehmens wieder! Die Pflege-Schätze befanden sich in einer Kulturtasche aus Stoff, die in Stroh gebettet war. Darin enthalten war 6 Produkte der Hej Organic Cactus Serie:

Nourishing Face Tonic

Das Nourishing Face Tonic trägt man nach der Reinigung auf das Gesicht auf. Ich gebe es gerne direkt auf meine Fingerspitzen und massiere es mit kreisenden Bewegungen in meine Haut ein. Das Tonic belebt, erfrischt und reinigt die Gesichtshaut. Grapefruitextrakt und Blütenwasser der Kaktusfeige im Gesichtswasser spenden Glanz, Elastizität und Feuchtigkeit, während letzte Hautunreinheiten beseitigt werden. Was bleibt, ist ein glattes, ebenmäßiges Hautbild und ein frischer, fruchtiger Duft.

hej organic cactus

The Unique Face & Décolleté Ghassoul Mask

Die Maske befindet sich in einer kleinen Verpackung, in der sich zunächst nur die marokkanische Tonerde (Ghassoul) befindet. Ghassoul ist im Orient seit Tausenden von Jahren ein Schönheitsgeheimnis. Die marokkanische Tonerde bindet Fett und Schmutz und sorgt für eine porentiefe Reinigung der Gesichtspartie und des Dekolletés.

Um die Erde nun auf das Gesicht auftragen zu können, reißt man die Packung auf, mischt sie mit 10ml Wasser an und verrührt die Masse mit dem Finger. Für noch bessere Ergebnisse empfiehlt Hej Organic, die Maske mit dem Face Tonic anzurühren –  das habe ich gleich mal ausprobiert!

hej organic cactus

Um ehrlich zu sein, war das “mit dem Finger rühren” schon ne ziemliche Sauerei – vielleicht lag das aber auch einfach an meiner fehlenden Geschicklichkeit! 🙂 Beim nächsten mal werde ich die Tonerde vorher lieber in ein kleines Gefäß umfüllen und die Maske dort anrühren.

Ist die Maske erstmal fertig, lässt sie sich prima auf das Gesicht auftragen. Die braune Tonerde Maske ist von der Konsistenz her relativ dick – so mag ich das! Durch das Face Tonic duftet sie herrlich frisch. Während der “Einwerk-Zeit” von 15 Minuten wird die Maske immer härter, so wie ich das auch schon von Heilerde Masken kenne. Das Gesicht lässt sich nicht mehr so leicht bewegen und die Tonerde setzt sich bis tief in die Poren ab. Nach dem Abwaschen hat sich meine Haut wunderbar gereinigt, weich und gepflegt angefühlt. Man hatte das Gefühl, dass die Maske einem von jeglichen Unreinheiten befreit hat – Top!

hej organic cactus

The Antioxidant 100% Organic Cotton – Second Skin Mask

Bei der Second Skin Mask handelt es sich um eine Tuchmaske aus Bio-Baumwollvlies. Wie die anderen Produkte der  Hej Organic Cactus Serie, ist auch diese Maske in Kaktusfeigen-Kernöl, Wasser und Grapefruitextrakt getränkt. Kaktusfeigen sind reich an Antioxidantien, Mineralien und Vitaminen – und Grapefruit wirkt wie ein natürliches Antibiotikum. So soll die Haut optimal vor äußeren Einflüssen und freien Radikalen geschützt sein.

Die Second Skin Mask habe ich direkt nach der Ghassoul Maske aufgelegt. Sie ist – wie ich finde eine tolle Ergänzung, nach der Reinigung durch die Tonerde Maske. Sie ist angenehm kühl und hinterlässt ein frisches Hautgefühl.

Tipp: Für den optimalen Frische-Kick, bewahre ich meine Tuchmasken sehr gerne im Kühlschrank auf!

hej organic cactus

Reactivating Face Fluid

Nach den Gesichtsmasken habe ich meine Gesichtshaut mit dem Reactivating Face Fluid eingecremt. Die Gesichtslotion sorgt für ein einzigartiges Pflegeerlebnis, verwöhnt die Haut und schützt vor äußeren Einflüssen. Die Creme zieht schnell ein, lässt das Gesicht frisch gepflegt erstrahlen und der tolle Duft schwebt einem um die Nase. Die Lotion eignet sich übrigens auch als Make-Up Base.

hej organic cactus

Cherishing Body Fluid

Die Bodylotion trage ich gerne nach dem Duschen, oder auch nach Bedarf auf die Haut auf und massiere sie sanft ein. Auch dieses Fluid enthält Grapefruitextrakt und Blütenwasser der Kaktusfeige. Die Creme zieht schnell ein und hinterlässt ein tolles Gefühl, entspannter und gepflegter Haut. Sie spendet Feuchtigkeit, Glanz und Elastizität. Auch empfindliche Hautpartien werden spürbar geschmeidig.

hej organic cactus

Revitalizing Body Splash

Das Gesichts- und Körperspray ist die perfekte Erfrischung für Zwischendurch! Gerade im Sommer greife ich lieber zu Bodysprays, statt zu Parfum – vor allem, wenn sie so frisch und leicht sind wie dieses. Ich sprühe es je nach Bedarf mehrmals täglich mit etwas Abstand auf meine Haut auf. Man kann es sogar über dem Make-Up anwenden. Das Frischeelixier ist besonders an heißen Tagen, die pure Erfrischung!

Das Spray enthält neben Kaktusfeigenblütenwasser und Grapefruitextrakt, wertvolle, natürliche Öle, die das Hautbild gepflegt und geschmeidig erscheinen lassen. Und das Beste daran – es enthält keine künstlichen Konservierungsstoffe, keinen Alkohol und soll für alle Hauttypen geeignet sein.

hej organic cactus

Mein Fazit zur Hej Organic Cactus Serie

Die Hej Organic Cactus Produkte haben mir toll gefallen. Sie pflegen gut, sind 100% vegan und sehen dazu noch stylisch aus. Auch bei der Verpackung ist sich Hej Organic treu geblieben. Der Duft von Grapefruitextrakt und Blütenwasser der Kaktusfeige, der sich über die gesamte Produktreihe zieht, riecht super frisch und lässt einem von Urlaub träumen. Das Set wird definitiv mein Begleiter auf meiner nächsten Reise! Wer also viel Wert auf natürliche Produkte legt und auf der Suche nach einer neuen Pflege ist, dem kann ich die Cactus Reihe wirklich empfehlen.

Kennt ihr bereits die Hej Organic Cactus Reihe? Wenn ja, wie findet ihr sie? Erzählt es mir in den Kommentaren.
xoxo eure

Comments (11)

  • Das hört sich ja nach tollen Produkten an, die werde ich mal im Auge behalten!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    Antworten
  • ich hab jetzt schon einiges über die noch relativ neuen Podukte von Hej gehört und gelesen … die Stimmen waren auch immer positiv 🙂
    klingt echt nach einer coolen Reihe! und die Produkte schauen auch so schön aus vom Packaging! ich finde es auch so toll, dass sie natürlich und vegan sind – was anderes kommt mir nicht mehr an Haut und Haar!

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

    Antworten
    • Ich wechsel auch immer mehr zu natürlichen Produkten! Die Pflegewirkung ist meist noch viel besser und man fühlt sich gut dabei 🙂

      Antworten
  • Von den Produkten hab ich noch nie was gehört. Vielen Dank für deinen wundervollen und interessanten Beitrag meine Liebe
    http://carrieslifestyle.com

    Antworten
  • hi 🙂
    ich kenne diese Produkte noch gar nicht – bzw hab noch nie was davon hört – kann aber auch aus dem Grund sein, dass ich nicht aus Deutschland bin!
    Die Produkte hören sich richtig toll an – besonders die Maske hat es mir angetan!
    Die Fotos gefallen mir sehr gut
    glg katy

    http://www.lakatyfox.com

    Antworten
    • vielen Dank liebes 🙂 Die Masken waren auch richtig super.

      Antworten
  • Hallo du Liebe,

    ein schöner Artikel, mit coolen Fotos.
    Ich habe jetzt richtig Lust auf einen kleinen Wellnesstag Zuhause.

    Liebste Grüße,
    Graziella ?

    Antworten
    • Vielen Dank 🙂 Freut mich, dass ich dich für ein bisschen Wellness begeistern konnte 🙂 ♥

      Antworten
  • Danke für die Vorstellung! Ich kenne die Serie noch nicht, bin aber großer Fan von diesen Masken die du auch zeigst! Die Produkte schau ich mir gerne näher an 🙂

    Liebe Grüße,
    Verena von whoismocca.com
    PS: mein neuer Hundeblog ist online: thepawsometyroleans.com

    Antworten
    • die Masken waren wirklich gut 🙂 Besonders die Tonerde Maske gemischt mit dem Tonic ♥

      Antworten

Write a comment