Sugar Scrubs Kiwi-Samen
Affiliate Links Anzeige/Werbung Beauty Gesichtspflege

L‘ORÉAL Sugar Scrubs Kiwi-Samen Peeling

Im Januar hat L’oréal drei neue Sugar Scrubs auf den Markt gebracht. Die Reihe beinhaltet ein Glow Peeling mit Traubenkernöl, ein verwöhnendes Peeling mit Kakaobutter und das klärende Sugar Scrubs Kiwi-Samen Peeling. Da mich das Kiwi Peeling sowohl optisch, als auch inhaltlich am meisten angesprochen hat, musste es einfach mit! Ich habe das Scrubs nun seit einiger Zeit in Verwendung und möchte euch heute von meinen Erfahrungen berichten.

Sugar Scrubs Kiwi-Samen

Sugar Scrubs Kiwi-Samen

Schon beim Öffnen der Packung, kommt einem ein herrlich duftender Geruch entgegen, der einem sofort dazu verleitet, das Scrub zu verwenden. Der Duft ist fruchtig-frisch, leicht süß und hat mich persönlich, an ein gut riechendes Shampoo erinnert – also sehr angenehm! Das Peeling kommt im quadratischen Glastiegel, mit abgerundeten Ecken und einem goldfarbenen Deckel. Im Inneren befindet sich eine zusätzliche Plastikabdeckung auf dem Tiegel, um ein Auslaufen zu verhindern.

Sugar Scrubs Kiwi-Samen

Den Hauptbestandteil des Kiwi-Scrubs, kann man schnell erkennen – es ist nämlich giftgrün und enthält viele kleine schwarze Körnchen – natürliche Kiwi-Samen! Das Peeling ist außerdem angereichert mit natürlichen Zuckerkristallen, Pfefferminz- und Zitronengras-Öl. Die sanfte Formel soll wärmen, intensiv klären, Mitesser reduzieren und für frische, baby-zarte Haut sorgen!

Sugar Scrubs Kiwi-Samen

Anwendung

Vor der Anwendung, reinige ich mein Gesicht wie gewohnt. Um das Peeling anschließend aufzutragen, nehme ich mit dem Finger etwas Produkt auf, trage es punktuell auf Stirn, Wangen und Kinn auf und massiere es mit den Fingerspitzen sanft in die Haut ein. Man benötigt nur eine sehr geringe Menge, da das Scrub viele Zuckerkristalle enthält und somit sehr ergiebig ist! Beim Einmassieren lasse ich mir gerne 2-5 Minuten Zeit und übe – für eine porentiefe Reinigung, besonders in der T-Zone etwas mehr Druck aus. Nach dem Einmassieren, lässt es sich ohne Probleme abwaschen. Das Peeling kann auch für die Lippen verwendet werden – bei spröden Lippen wird aber von einer Anwendung abgeraten.

Sugar Scrubs Kiwi-Samen

Wie fühlt sich das an?

Das Peeling hat eine Gel-artige Konsistenz, verläuft schnell und man kann sogar die enthaltenen Zuckerkristalle sehen. Durch die Mischung mit den etwas größeren Kiwi-Samen, macht das Auftragen richtig Spaß und der Peeling-Effekt ist stärker, als bei meinen bisherigen Peelings! Auch der Geruch, der einem dabei in die Nase steigt ist himmlisch! Bereits nach kurzem Einmassieren spürt man dann auch, wie die Haut leicht erwärmt wird –  ich vermute das liegt am enthaltenen Pfefferminzöl. Die Wärme ist durchaus angenehm und verstärkt den Peeling-Effekt nochmals!

Sugar Scrubs Kiwi-Samen

Fazit zum Sugar Scrubs Kiwi-Samen

Kurz und knapp: Ich habe bereits einige Peelings getestet, doch das Sugar Scrubs Kiwi-Samen hat mich absolut begeistert! Trotz meiner Kiwi-Allergie (ich bekomme beim Essen Blasen im Mund), habe ich das Peeling ausnahmslos vertragen. Nach der Anwendung fühlen sich Haut und Lippen angenehm weich, beruhigt und super gepflegt an. Der wärmende Effekt ist großartig – das L’oréal von einem „sinnlichen Reinigungserlebnis“ spricht, ist also absolut gerechtfertigt! Zudem muss ich erwähnen, dass das Peeling genial aussieht und ich mich in diesen Duft reinlegen könnte! Für Pflegeprodukt-Reviews, nötige ich ja gerne meinen Freund – auch er war beeindruckt! Der Kaufpreis von 9,95€ / 50 ml hat sich also gelohnt! Das Sugar Scrubs Kiwi zählt definitiv zu meinen Drogerie Favoriten und ich kann es euch wirklich nur empfehlen.

Habt ihr auch schon eines der drei neuen Sugar Scrubs ausprobiert? Vielleicht sogar auch das Sugar Scrubs Kiwi-Samen? Verratet es mir doch in den Kommentaren. xoxo eure

Comments (2)

  • […] Haut verstecken. Für eine besonders effektive Reinigung, greife ich Morgens und Abends auf ein sanftes Peeling zurück, das ich mit meiner Gesichtsbürste in die Haut einarbeite. Die Kombination aus Peeling und […]

    Antworten
  • Ich hab es vor einiger Zeit auch mitgenommen und liebe es! So weich, wie meine Haut nach der Anwendung ist, ist sie wirklich selten. Ich liebe es. <3

    Antworten

Write a comment