Anzeige/Werbung Beauty Beauty Behandlungen Haarpflege

Trendfarbe! Graue Haare, Friseurbesuch & Produkte

Wie ihr bereits wisst, lege ich sehr viel Wert auf die richtige Haarpflege. Vor drei Jahren sah dies noch ganz anders aus! Bewaffnet mit Glätteisen und Haarspray, sagte ich meinen Locken täglich den Kampf an und wunderte mich, weshalb meine Haare kürzer, statt länger wurden. Doch aus Fehlern lernt man ja und ich muss sagen, die viele Pflege hat sich ausgezahlt. Möchte man gesunde Haare, sind auch regelmäßige Friseurbesuche ein Must-Do! Darum lass ich es mir nicht nehmen, alle drei bis vier Monate in einen professionellen Friseur-Salon zu gehen. Dieses Mal wollte ich etwas neues ausprobieren und habe mich für trendy Graue Haare in einem kühlen Blond entschieden. Alle Einzelheiten, sowie Produktempfehlungen, für optimale Ergebnisse erfährt ihr hier.

Mein Friseurbesuch

Den richtigen Friseur zu finden ist leider nicht so einfach! Ich habe schon einige Salons und Studios ausprobiert und viel erlebt! Man lässt sich die „Spitzen schneiden“ und beim Blick in den Spiegel stellt man erschrocken fest: Die gute Dame schneidet gerade 10 cm ab! Oder man lässt sich die Haare blondieren und strahlt hinterher in einem schönem Textmarker-Gelb, mit der Begründung: „Blonder geht’s nicht, wegen den roten Pigmenten in deiner Kopfhaut!“

Oftmals braucht es keinen Psychologen, sondern einfach nur einen guten Friseur.

Umso glücklicher macht es mich, nach zahlreichen Horror-Szenarien und missglückten Selbstversuchen nun meinen Traumfriseur gefunden zu haben! Das Friseurteam Haarlekin in Herbolzheim. Ein schöner, moderner Salon mit einem wirklich sehr kompetentem Team, das Ahnung vom Fach hat. Demnach habe ich  mich für das “Projekt: Graue Haare” gerne in die Hände dieses Teams begeben.

Graue Haare

Meine Haare wurden am kompletten Kopf blond gesträhnt. Wichtig für alle Mädels mit Locken: Bevor ihr euch Strähnchen machen lasst, klärt mit eurem Friseur ab, dass die Strähnchen sehr dünn sein sollen! Aus eigener Erfahrung weiß ich: Nicht jeder Friseur kann mit Locken umgehen! Denn Locken fallen viel breiter als glattes Haar, somit wirken die Strähnchen dicker. Macht der Friseur die Strähnen also so dick, wie bei glattem Haar, geht der Strähnchen-Effekt verloren und euer Haar wirkt, als wäre es eine schlechte Komplett-Färbung.

Nach Auswaschen der Blondierung wurden meine Haare grau getönt und anschließend die Spitzen geschnitten (ja, wirklich die Spitzen und keine 10 cm!). Je nach Lichteinfall wirkt das Ergebnis anders und ich bin sehr zufrieden! Es ist ein schönes, kühles blond mit Graustich – genau wie ich es wollte.

A woman who cuts her hair is about to change her life. Coco Chanel

Produkte für dauerhaft graue Haare

Bei einer Blondierung wird dem Haar die komplette Farbe entzogen, schließlich wird es ja mit Wasserstoffperoxid gebleicht. Aus diesem Grund, gelingt es dem Haar nur schwer, die graue Tönung richtig anzunehmen. Folge: Das Grau wäscht sich schnell aus. Um mein kühles Blond bzw. die grauen Haare langfristig beizubehalten, habe ich mir zwei Produkte gekauft die man bequem zuhause anwenden kann.

Maria Nila Colour Refresh

Die Maria Nila Farbmasken sind echte Alleskönner – ob nun eingesetzt zur Farb­auffrischung, zur Farb-intensivierung oder für eine temporäre Farb­veränderung. Maria Nila Colour Refresh ermöglicht maximale Farbe bei intensiver Pflege. Angewendet wird Colour Refresh wie eine herkömmliche Haarmaske mit einer Einwirkzeit von 3 bis 10 Minuten. Die Ergebnisse halten 4 bis 10 Haarwäschen und waschen sich nach und nach vollständig aus. PEARL SILVER enthält violette Farbpigmente, die gelbe und goldene Haartöne neutralisieren. Auch dunkle Haarfarben erhalten durch Pearl Silver einen kühlen Schimmer.

Blond Shampoo von Gold

Ein hydrierendes und pflegendes Shampoo ohne Sulfate und Parabene. “Blond” enthält violette Pigmente und Brombeer-Extrakte, die die Gelbtöne in blondem oder ergrautem Haar neutralisieren. Das reichhaltige Apfelkernöl verleiht dem Haar mit jeder Wäsche Geschmeidigkeit und Glanz. Der starke Komplex aus Antioxidantien in diesem Shampoo schützt die Haarfarbe vor UV-Strahlen und Hitzeschäden durch Styling-Geräte

Must-Have oder Nice-to-Have?

Da beide Produkte relativ kostenspielig sind, würde ich mir persönlich nur das Maria Nila nachkaufen. Dieses hat unterm Strich einen größeren Effekt, so dass der grau Stich nicht verloren geht. Das Shampoo von Gold hingegen, unterstützt das bereits vorhandene Grau nur. Wer also langfristig schöne Graue Haare haben will, dem empfehle ich das Colour Refresh! Die Ergebnisse unterscheiden sich natürlich je nach Haarstruktur! Habt ihr vielleicht auch schon Maria Nila oder Produkte von Gold ausprobiert? Erzählt es mir in den Kommentaren!

Pin it!